DATENSCHUTZERKLÄRUNG (EU)

Anmerkung

Du kannst unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten durch Deinen Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes.

Weitere Details entnehme bitte der untenstehenden Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 23. September 2022 und gilt für Bürger und rechtmäßige ständige Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir was wir mit den Daten, die wir über dich via https://www.snackmomente.de gesammelt haben, tun. Wir empfehlen dir, dieses Dokument sorgfältig zu lesen. Während unserer Verarbeitung entsprechen wir den gesetzlichen Anforderungen. Dies bedeutet unter anderem:

  • Wir geben klar die Zwecke für dir wir persönliche Daten verarbeiten an. Dies geschieht durch diese Datenschutzerklärung.
  • Wir zielen darauf ab unsere Sammlung von persönlichen Daten auf jene persönliche Daten zu beschränken die aus legitimen Gründen benötigt werden.
  • Wir werden zunächst dein explizites Einverständnis einholen, wenn dies notwendig sein sollte, um deine persönlichen Daten zu verarbeiten.
  • Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um deine persönlichen Daten zu schützen und verlangen dies ebenso von Parteien, die persönliche Daten in unserem Auftrag verarbeiten.
  • Wir respektieren dein Recht auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten.

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

2. Weitergabe an andere Parteien

Wir teilen diese Daten nur mit Verarbeitern und mit anderen Drittparteien, für die eine Einwilligung eingeholt werden muss. Dies betrifft die folgende(n) Gruppe(n):

Verarbeiter

Name: Öffentliche Stellen (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden)
Land: Deutschland
Zweck: Gesetzliche Vorschriften

Name: Steuerberater
Land: Deutschland
Zweck: Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen

Name: Bankinstitute, Zahlungsdienstleister
Land: Deutschland
Zweck: Vertragserfüllung

Name: log-mark GmbH
Land: Deutschland
Zweck: Fulfillment-Dienstleistungen

Name: General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG
Land: Deutschland
Zweck: Transportdienstleistungen

Name: DPD Deutschland GmbH
Land: Deutschland
Zweck: Transportdienstleistungen

Name: DHL Paket GmbH
Land: Deutschland
Zweck: Transportdienstleistungen

Drittanbieter

3. Cookies

Unsere Website benutzt Cookies. Für mehr Informationen über Cookies schaue bitte unter unseren Cookie-Richtlinien nach. Die Einbeziehung der vollständigen IP-Adresse ist von uns blockiert.

4. Sicherheit

Wir sind der Sicherheit persönlicher Daten verpflichtet. Wir unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen um Missbrauch von und unauthorisierten Zugriff auf persönliche Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur notwendige Personen Zugriff auf deine Daten erhalten, dieser Zugriff geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig geprüft werden.

5. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites von Drittparteien, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Drittanbieter deine persönlichen Daten in verlässlicher oder sicherer Weise behandeln. Wir empfehlen dir die Datenschutzerklärungen dieser Websites vor deren Nutzung zu lesen.

6. Ergänzungen zu dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sich über Änderungen zu informieren. Darüber hinaus informieren wir dich wo immer möglich.

7. Zugriff und Bearbeitung deiner Daten

Wenn du Fragen hast oder wissen möchtest, welche persönlichen Daten wir über dich haben, kontaktiere uns bitte. Du kannst uns mittels der unten stehenden Informationen erreichen. Du hast die folgenden Rechte:

  • Du hast das Recht zu wissen, warum deine persönlichen Daten gebraucht werden, was mit ihnen passiert und wie lange diese verwahrt werden.
  • Zugriffsrecht: Du hast das Recht deine uns bekannten persönliche Daten einzusehen.
  • Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht wann immer du wünscht, deine persönlichen Daten zu ergänzen, zu korrigieren sowie gelöscht oder blockiert zu bekommen.
  • Wenn du uns dein Einverständnis zur Verarbeitung deiner Daten gegeben hast, hast du das Recht dieses Einverständnis zu widerrufen und deine persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Datentransfer deiner Daten: Du hast das Recht, alle deine persönlichen Daten von einem Verantwortlichen anzufordern und in ihrer Gesamtheit zu einem anderen Verantwortlichen zu transferieren.
  • Widerspruchsrecht: Du kannst der Verarbeitung deiner Daten widersprechen. Wir entsprechen dem, es sei denn es gibt berechtigte Gründe für die Verarbeitung.

Bitte stelle sicher, dass du immer klar angibst, wer du bist, sodass wir sicher sein können nicht die Daten der falschen Person zu bearbeiten oder zu löschen.

8. Eine Beschwerde übermitteln

Wenn du nicht zufrieden mit der Art und Weise bist, in der wir (deine Beschwerde) die Verarbeitung deiner persönlichen Daten handhaben, hast du das Recht eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde zu richten.

9. Kontaktdaten

Snackmomente GmbH
Daimlerstraße 11
71299 Wimsheim
Deutschland
Website: https://www.snackmomente.de
E-Mail: info@snackmomente.de
Telefonnummer: 070444798955

Anhang

WP Mail Logging

Wenn du diese Website benutzt, lösen einige Aktionen (z. B. Kommentieren) das Senden von E-Mails aus. Diese beinhalten Informationen über dich in Verbindung mit deiner E-Mail-Adresse. Die mit diesen E-Mails verbundenen Daten hängen von der Art der Aktion ab. Diese E-Mails werden gespeichert und sind in der Website-Verwaltung als Protokoll verfügbar.

Loco Translate

Dieses Plugin sammelt keinerlei Daten von Besuchern dieser Website Administratoren und Auditoren können die Datenschutzerklärung des Loco-Translate-Plugins einsehen.

LiteSpeed Cache

Aus Darstellungs- und Performance-Gründen verwenden wir für das Caching der Webseite LiteSpeed Cache. Der Caching-Mechanisums speichert unter Umständen Duplikate der hier dargestellten Inhalte. Alle "Cache"-Dateien sind temporär und werden nur in absoluten Ausnahmefällen (bspw. technischer Support) zugegriffen. "Cache"-Dateien haben ein vom Admin eingestelltes Verfallsdatum und können im Bedarfsfall jederzeit durch den Admin gelöscht werden.

EWWW Image Optimizer

Der EWWW Image Optimizer speichert standardmäßig keinerlei personenbezogenen Daten oder teilt solche mit irgendjemandem.

RevenueHunt

Für unser Produkt-Quiz und Kontaktformular nutzen wir Dienste von Revenue Hunt, StartHub Miami, 66 W Flagler St #900, Miami, FL 33130, United States, zurück. Revenue Hunt dient zur Konfiguration Ihres individuellen Produkts. Die Datenschutzhinweise für von Revenue Hunt finden Sie hier.

Lexoffice

Für die Erledigung der Buchhaltung nutzen wir den Service der cloudbasierten Buchhaltungssoftware „lexoffice“ der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Munzinger Straße 9, 79111 Freiburg. Lexoffice verarbeitet Eingangs- und Ausgangsrechnungen sowie ggf. auch die Bankbewegungen unseres Unternehmens, um Rechnungen automatisch zu erfassen, zu den Transaktionen zu matchen und hieraus in einem teilautomatisierten Prozess die Finanzbuchhaltung zu erstellen. Sofern hierbei auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer effizienten Organisation und Dokumentation unserer Geschäftsvorgänge. Nähere Informationen zu lexoffice, der automatisierten Verarbeitung von Daten und zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://www.lexoffice.de/datenschutz/

WooCommerce

Wir sammeln Informationen über Dich während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

Was wir sammeln und speichern

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:
  • Angesehene Produkte: Hier zeigen wir dir Produkte, die du vor Kurzem angesehen hast.
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Versandadresse: Wir werden dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor du eine Bestellung aufgibst, und dir die Bestellung zusenden zu können.
Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt deines Warenkorbs zu verfolgen, während du unsere Website besuchst. Wenn du bei uns einkaufst, werden wir dich auffordern, Informationen wie deinen Namen, deine Rechnungs- und Versandadresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:
  • Zusenden von Informationen über dein Konto und Bestellung
  • Antwort auf deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unsere Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn du diese erhalten möchtest
Wenn du ein Konto bei uns erstellst, speichern wir deinen Namen, deine Adresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet. Wir speichern Informationen über dich üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für 2 Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie deine Rechnungs- und Versandadresse.

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Zum Beispiel können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:
  • Bestellinformationen wie gekaufte Produkte, der Zeitpunkt des Kaufs sowie die Versandadresse und
  • Kundeninformationen wie dein Name, E-Mail-Adresse, sowie Rechnungs- und Versandinformationen.
Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen vorzunehmen und Dich zu unterstützen.

WooCommerce Shipping & Tax

Für die Abwicklung von Bestellungen verwenden wir: Einkaufswert, Währung, Rechnungsinformation. Für Steuern: Wert der Artikel im Einkaufswagen, Versandkosten, Lieferadresse. Für den Versand: Lieferadresse,  ID der gekauften Artikel, Dimensionen, Gewicht und Menge.

Google Hosted Libraries

Zur Optimierung der Ladezeiten unserer Webseite werden Bibliotheken von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) als CDN (“Content Delivery Network”) verwendet. Dabei werden Daten von Servern unseres Auftragsverarbeiters (ajax.googleapis.com) aufgerufen. Näheres dazu in den Google Hoste Libraries FAQ: Google Hosted Libraries sind so konzipiert, dass die Sammlung, Speicherung und Nutzung von Endnutzerdaten auf das beschränkt wird, was für die effiziente Bereitstellung der von Google gehosteten Programmbibliotheken erforderlich ist. (…) Google Hosted Libraries verwendet ressourcenspezifische Domains (z.B. ajax.googleapis.com), so dass Anfragen der Google Hosted Libraries von Anfragen getrennt sind, die bei der Nutzung anderer Google-Services gestellt werden. Anfragen an diese ressourcenspezifischen Domains sind nicht authentifiziert. Google Hosted Libraries verwendet Cookies nur, wenn dies aus Sicherheitsgründen und zur Verhinderung von Missbrauch erforderlich ist. Google Hosted Libraries unterstützt und empfiehlt die Verwendung von Verschlüsselung über HTTPS. Google protokolliert Aufzeichnungen von HTTP(S)-Anforderungen an die Google Hosted Libraries, um Leistungsmetriken zu messen und Probleme zu diagnostizieren. Die verwendeten Systeme sind so konzipiert, dass HTTP-Referrer-Informationen vor der Protokollierung entfernt werden, um zu vermeiden, dass Anfragen mit einer einzelnen Website, die die Google Hosted Libraries verwendet, in Verbindung gebracht werden. Der Zugriff auf die Protokolle erfolgt nur auf einer Need-to-Know-Basis und wird sicher aufbewahrt. Weitere Informationen zu den von Google gesammelten Informationen und zur Verwendung und Sicherung dieser Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de Quelle: https://developers.google.com/speed/libraries/terms
Warenkorb